Gemma Tunmore

Gemma ist zweisprachig aufgewachsen und hat sich wegen dieser sprachlichen Prädisposition für ein Dasein als Texterin entschieden. Nun tobt sie sich bei FLMH auf Deutsch und Englisch aus und entwickelt außerdem noch Kommunikationskonzepte.

In ihrem Studium der Politikwissenschaft an der London School of Economics spezialisierte sie sich auf Konflikt- und Friedensforschung mit einem Fokus auf Ost-Afrika. In der Agenturwelt stellt sie sich dem Anspruch, die Macht der Sprache als Waffe für das Gute einzusetzen. Außerhalb des Büros plant sie am liebsten, welches Land sie als nächstes entdecken möchte.